Bessere Kontrolle über inhaltssensitives Füllen

Habt Ihr Euch auch schon darüber geärgert, daß bei den inhaltssensitiven Werkzeugen bzw. beim inhalssensitiven Fläche-Füllen von Photoshop Bereiche verwendet werden die Ihr gar nicht wolltetUm das zu unterbinden hängt man einfach eine Maske an die Ebene die man inhalssensitiv behandelt und blendet mit Schwarz alles aus was nicht verwendet werden soll. Dann verwendet Photoshop auch nur die Stellen aus dem Bild die noch zu sehen sind. Nachdem man die Korrektur gemacht hat, kann die Maske wieder gelöscht werden.

PDF    Sende Artikel als PDF   

2 Gedanken zu „Bessere Kontrolle über inhaltssensitives Füllen

  1. Hallo Matthias,
    ich meinte das inhaltsbasierte Füllen (Shift+Backspace). Wobei ich meine daß Photoshop das bei allen inhaltsbasierten Werkzeugen so macht. D.h. wenn Du über die Maske alles andere ausblendest wird das auch beim Reparaturpinsel funktionieren und PS greift nur auf die über die Maske sichtbaren Bereiche zu.
    Gruß
    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.