Dehaze / Dunst entfernen mißbraucht zur Hintergrundretouche

In der neuen Version von Photoshop CC 2015 und Lightroom CC kam die Funktion Dunst entfernen (Dehaze auf Englisch) hinzu. Eigentlich ist die Funktion dazu gedacht Dunst zu entfernen (wie sie ja schon sagt) oder aber auch ihn hinzuzufügen. Und genau damit läßt sich ganz wunderbar ein schmutziger oder unregelmäßiger Studiohintergrund ratz fatz glatt machen. Besser als alle anderen Filter wie Helligkeit Interpolieren oder Staub und Kratzer entfernen.

Schaut Euch mal folgendes Bild an:

Vorher
Vorher

Ihr seht – der Hintergrund war nicht mehr der neuste.
Hier nun die Version mit dem Dunst entfernen Regler in Camera Raw auf -63
Dehaze2
D
ie Änderung habe ich per Smartfilter (Camera Raw) auf das Bild angewandt und schnell die Personen ausmaskiert:

Hier das Ergebnis

Nachher
Nachher
PDF Creator    Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.