3% Beschnitt beim Ausbelichter

Kennt Ihr das? Der Ausbelichter gibt an, daß er bis zu 3% beschneidet. Muß er aber nicht. Was tun? Ich bekam letzte Woche mal wieder 13 Aufnahmen im Format 30 x 45 cm von Saal-Digital. Diese hatte ich vorbereitet und mit 2% (ein Kompromiss) erweitert – mit weißem Rahmen.
Was ist passiert. Es wurde beschnitten. An 3 Seiten. Eine der langen Seiten wurde aber überhaupt nicht beschnitten. D.h. dort habe ich jetzt einen weißen Rand von ca. 2 mm – wie ätzend. Vor allem bis ich die mit dem Kartonschneider alle ab hatte.

Idee: Einen Rand von 2 % machen der eigentlich nicht auffällt – falls doch mal was davon stehen bleiben sollte.
Was wäre besser geeignet als das Originalbild – und zwar in einer weichgezeichneten Version.

Die Aktion faßt auf die Hintergrundebene zusammen, dupliziert diese und zeichnet die untere der beiden Ebenen mit 100 Pixel weich. Die Arbeitsfläche wird um 2% vergrößert und die untere Ebene auch.
Hier könnt Ihr die Aktion runterladen: Beschnitt_neu

Viel Spaß.

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.